Lassen auch Sie sich vom Langlauf-Virus ansteckenLassen auch Sie sich vom Langlauf-Virus anstecken

Lassen auch Sie sich vom Langlauf-Virus anstecken

mit der Hallenbarter Langlaufschule

Langlauf-Package

Möchten Sie möglichst schnell Fortschritte erzielen? Dann ist der auf Sie abgestimmte Privat-Unterricht genau passend.
Erleben Sie die Faszination Langlauf mit Hallenbarter Nordic.

Gönnen Sie sich eine Langlauf-Auszeit! Die klare Gommer-Bergluft einatmen, die Bewegung in der unberührten Natur geniessen, dabei die richtige Langlauf-Technik erlernen und sich auch noch kulinarisch verwöhnen lassen, das macht Spass und tut gut. Das bestens ausgebildete Team der Simon + Koni Hallenbarter Langlaufschule geht speziell auf Ihre Wünsche ein und betreut Sie persönlich.

Die Pauschale beinhaltet:

  • 2 oder 3 Übernachtungen inkl. reichhaltigem, regionalem Frühstücksbuffet
  • 2 resp. 3x schmackhafte Verwöhn-Halbpension
  • 2x 1 Stunde Privatunterricht in der Simon + Koni Hallenbarter LL-Schule
  • 1 Transfer pro Tag zur Langlaufschule (10 Autominuten)
  • Mietmaterial zu Spezialkonditionen im Hallenbarter Sport Shop
  • Zudem steht Ihnen während dem Tag in unserem Lesezimmer ein reichhaltiges Teeangebot zur Verfügung.

Die Pauschale ist gültig von Anfang Dezember 2021 bis Ende März 2022, je nach Verfügbarkeit.

  pro Person im Doppelzimmer,
mit Privat-Unterricht zu zweit
pro Person im Einzelzimmer,
mit Privat-Unterricht
2 Übernachtungen 355.00 440.00
3 Übernachtungen 480.00 580.00

Kurtaxe CHF 3.00 pro Person und Tag.

Koni Hallenbarter

Koni war Mitglied der Schweizer Langlaufnationalmannschaft, Olympia-Teilnehmer 1980,1984,1988. Im Jahr 1983 gewann er das längste und härteste Langlaufrennen, den Vasalauf in Schweden. Dazu kommen zwei Gesamtsiege der Worldloppet-Serie und mehrere Schweizermeister-Titel.

Simon Hallenbarter 

Simon startete für den SC Obergoms. 2002 wechselte er vom Langlauf zum Biathlon. Er war 2006, 2010 und 2014 an den Olympischen Spielen. 10 Top-Ten Platzierungen im Weltcup stehen in seinem Palmares. 2014 ist er vom Spitzensport zurückgetreten und in das Sportgeschäft seines Onkels Koni eingetreten.

Weitere Information und Angebote unter: www.hallenbarter-nordic.ch

Zurück
Mehr anzeigen